Glenlivet 12 Highland Pure Malt

12 Jahre Geschmack, der Glenlivet Highland Pure Malt

Ein edler Whisky, aus dem traditionsbewussten Hause der Glenlivet Destillerie. Die schottische Whiskybrennerei macht uns Liebhabern mit diesem Exemplar eine große Freude. Das grüne Glas der geschwungenen Flasche macht in Kombination mit dem bordeauxfarbenen Verschluss wirklich was her. Die gewohnt hochwertige und exklusive Umverpackung tut Ihr übriges dazu und lässt selbst hart gesottene Whisky Experten staunen.

Flasche Glenlivet 12 Jahre mit Verpackung

Foto © Whiskey-Test.de

Mit seinen 40 % weist der Whisky einen guten Alkoholgehalt nach und ist geschmacklich eher als leicht und bekömmlich anzusiedeln. Trotz der 12-jährigen Reifezeit, ein milder Begleiter, der gerade auch für Anfänger zu empfehlen ist.




Neulinge im Bereich des Whisky Genusses, sind begeistert von der feinen, milden Darbietung und können sich langsam steigern. Feine Gaumen bemerken die kleinen, verschiedenen Nuancen im Geschmack des edlen Getränks. Anstatt eines barschen und hervorgehobenen Alkoholgeschmacks, wie bei stärkeren Exemplaren, wird man hier mit einem leichten Geschmack nach Früchten und Vanille überrascht.

Die Glenlivet Brennerei

Sie war der erste legale Destillier Betrieb und wurde bereits 1823 von George Smith gegründet. Erst im Jahre 1880 erwarb die Familie das Recht auf den Namen „The Glenlivet“. Heutzutage gehört der Markenname allerdings zu Pernod Ricard. Das Unternehmen kaufte die Hinterlassenschaften der Brennerei auf und kann sich auch in heutigen Tagen noch den Erfolg der einstigen Familie zu Nutze machen. In 12 Stills werden Jahr um Jahr etwa 8,5 Millionen Liter des beliebtes Whisky hergestellt. Glenlivet bezieht sein verwendetes Malz übrigens ungetorft und für die Lagerung und Reifung werden ehemalige Bourbon und Sherry Fässer verwendet.

Hier gibt es den Glenlivet 12 years Highland Pure Malt zum günstigsten Preis

Fazit zum Glenlivet 12 years Highland Pure Malt:

Ein vornehmer Single Malt, mit dem gewissen Etwas, das Lust auf mehr macht. Das Verhältnis von Preis zu Leistung ist mit knapp 25 Euro einwandfrei. Der besondere Tropfen ist jeden Euro wert. Spätestens im Abgang, überzeugt der Single Malt auch die größten Skeptiker und wartet mit seiner leichten, nussigen Note auf.

Flasche Glenlivet 12 Jahre

Foto © Whiskey-Test.de

Insgesamt ein erstklassiger Whisky, hervorgebracht aus den Highlands von Schottland. Wer sich etwas mehr zutraut oder es kräftiger bevorzugt, sollte die älteren Jahrgänge ausprobieren. Ein 15-jähriger und ein 18-jähriger Whisky der gleichen Marke warten auf Ihr Urteil.

Glenlivet 12 Highland Pure Malt
4.3 (86%) 10 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.