Bunnahabhain 12 Test

Bunnahabhain 12 mit Geschichte und Tasting Notes

Heute möchte ich euch einen Single Malt Whisky vorstellen, der es mir richtig angetan hat. Den Bunnahabhain 12 Jahre. Viele kennen die Bunnahabhain Brennerei vielleicht gar nicht. So ging es mir bis vor Kurzem auch, daher lege ich euch diesen Testbericht ans Herz.

Der Bunnahabhain Islay Single Malt Scotch Whisky 12 Jahre stammt von der schottischen Insel Islay. Dort gibt es mehrere Brennereien, die wesentlich bekannter sind als Bunnahabhain. Bekannte Whiskys von der Insel Islay sind beispielsweise die bereits vorgestellten Whiskys wie der Lagavalin 16, der Ardbeg 10 oder der Laphroaig Quarter Cask.

Doch woran liegt es, dass andere Destillerien wesentlich namhafter sind als der Bunnahabhain. Dies könnte, daran liegen das der Bunnahabhain bei weitem nicht so rauchig ist, wie die meisten anderen Islay Whiskys.




Wenn man anderen Seiten im Internet glauben schenken darf, kann es auch daran liegen, dass es bis 2010 einen anderen 12 Jahre alten Bunnahabhain gab. Dieser konnte bei Tastings nicht immer auf ganzer Linie überzeugen konnte. Ende 2010 kam jedoch ein 12-jähriger Bunnahabhain auf den Markt, der es meiner Meinung nach ganz schön in sich hat. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger  mit 40% Alkohol hat der Neue nun 46,3% Alkohol und verfügt über das Merkmal „unchill -filtered“.  Für alle die es noch nicht wissen, normalerweise wird eine „Chill-Filterung“ vorgenommen, damit sich der Whisky nicht eintrübt.  Diese Kaltfiltrierung entfernt aber auch einige Geschmackskomponenten. Bei Bunnahabhain hat man sich entschieden, diese Filterung nicht vorzunehmen und stellt somit den Geschmack vor das Aussehen.

Foto © Whiskey-Test.de

Interessant zu wissen ist sicher auch, dass der Whisky in Ex-Sherry und auch in Ex-Bourbon Fässern gelagert wird. Dabei hat er hat eine schöne Bernsteinfarbe und ist nicht gefärbt.

Die Geschichte von Bunnahabhain

Gegründet wurde die nördlichste Islay Brennerei im Jahr 1881 von James Ford, James Greenlees und William Robertson an der Mündung des Flussen Margadale. Das Wort Bunnahabhain stammt aus dem Gälischen und bedeutet übersetzt ‚Flussmündung‚. Gesprochen wird die Brennerei Búnăhávin. 

Bunnahabhain 12 zum besten Preis

Die ersten Whiskys wurden im Jahr 1883 produziert. Von 1930 bis 1937 war die Brennerei stillgelegt.  Im Zeitraum zwischen 1999 und 2003 wurde nur sporadisch Whisky gebrannt. Bis 2003 war die Destillerie im Besitz der Highland Distillers (The Edrington Group). 2003 erwarb die Burn Stewart Distillers die Brennerei und retttete sie somit vor der Insolvenz. Im April 2013 kaufte die südafrikanische Distell Group Ltd. die Burn Steward Distillers für £160m.

Wie Ihr sicher schon vermutet habt nutzt die Brennerei das Wasser aus der Margadalequelle. Dies ist ein unterirdischer Fluss und wird durch ein altes Rohrsystem direkt in die Destillerie geleitet. Dadurch hat das Wasser kaum Kontakt zum Erdreich und die Whiskys haben auch dank des Wassers einen speziellen Geschmack.




Auffällig beim Bunnahabhain 12 ist auch der Seemann auf der Flasche und auf der Verpackung, dies wird damit begründet, dass Bunnahabhain die erste Brennerei war, die die Seefahrer bei Ihrer Rückkehr in die Heimat sahen.

Eine Flasche Bunnahabhain 12

Foto © Whiskey-Test.de

Tasting Notes des Bunnahabhain 12

Nosing:

Für Kenner von Islay Whiskys ist Geruch bestimmt unerwartet, denn es fehlt an Rauch. Man riecht leichtes Malz mit viel süßen Aromen, Citrus, Orangenschalen, etwas Zimt aber auch den Sherry aus den Fässern.

Geschmack:

Der Bunnahabhain hat meiner Meinung nach einen sehr vielseitigen Geschmack mit Citrusfrüchten, Vanille, Ingwer, Malz und etwas leicht Nussiges. Gepaart wird das Ganze mit leichten Rauch und Sherry Aromen.

Abgang:

Der Abgang ist langanhaltend und fruchtig süß.

Fazit:

Für ca. 40 Euro bekommt man einen tollen Whisky der Süße und leichte Rauchigkeit gelungen miteinander vereint. Ein toller, spanneneder Single Jeder Whiskyliebhaber sollte den Bunnahabhain Islay Single Malt Scotch Whisky 12 Jahre ein Mal probieren!

Bunnahabhain 12 zum besten Preis

Bunnahabhain 12 Test
5 (100%) 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.